15. Jänner 2009 21:10

Trend geht weiter 

Ölpreis auf tiefstem Stand seit fünf Jahren

Laut Rohstoffexperten ist die Ära der Öl-Hausse endgültig vorbei.

Ölpreis auf tiefstem Stand seit fünf Jahren
© sxc

Der Ölpreis ist am Donnerstag auf unter 33 Dollar je Barrel und damit den tiefsten Stand seit fünf Jahren gefallen. Der Preis für ein Fass (159 Liter) amerikanisches Leichtöl fiel im New Yorker Handel um über 10 Prozent oder 3,87 Dollar auf 33,41 Dollar. Hauptgrund für den Rückgang sind schlechte Konjunkturnachrichten und damit verbundene Erwartungen eines weiteren Nachfragerückgangs.

Hausse ist vorbei
"Die Ära der Öl-Hausse ist offiziell zu Ende", sagte der Rohstoffexperte Phil Flynn von Alaraon Trading Corp. Die OPEC korrigierte ihre Nachfrage-Prognose am Donnerstag nach unten. Die Organisation Erdöl exportierender Staaten rechnet in ihrem Jänner-Bericht damit, dass die weltweite Nachfrage nach Rohöl in diesem Jahr um 180.000 Barrel am Tag niedriger als im Vorjahr liegt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |