17. Dezember 2007 12:16

EU-Statistik 

Österreich bleibt viertreichstes EU-Land

Österreich bleibt nach einer jüngsten Schätzung des EU-Statistikamtes Eurostat das viertreichste Land in der Europäischen Union.

Österreich bleibt viertreichstes EU-Land
© APA

Nach der am Montag veröffentlichten Statistik liegt das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in Österreich um 28 Prozent über dem EU-Durchschnitt. Reichstes Land ist weiterhin Luxemburg, dessen Wirtschaftsleistung pro Einwohner in Kaufkraftstandards fast das Dreifache des EU-Durchschnittswertes ausmacht.

Gusis Top 3-Ziel nicht erreicht
Vor Österreich liegen neben Luxemburg auch Irland und die Niederlande. Gegenüber der vorangegangenen Statistik vom Juni fiel Österreich in dem EU-Ranking um einen Prozentpunkt (von Index 129 auf 128) zurück, ohne jedoch den vierten Platz abgeben zu müssen. Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (S) hatte sich im Juli das Ziel gesetzt, Österreich unter die "Top 3" der reichsten EU-Staaten zu bringen.

Großbritannien, Deutschland und Frankreich liegen zwischen 10 und 20 Prozent über dem EU-Mittelwert. Spanien hat Italien gegenüber den Vorjahren überholt.

Bulgarien und Rumänien am ärmsten
"Armenhaus" der Europäischen Union bleibt Bulgarien, dessen Wirtschaftsleistung nur 37 Prozent des EU-Durchschnitts erreicht. Portugal weist als einziges der "alten" EU-Länder ein geringeres BIP pro Kopf als einige EU-Neumitglieder auf. So liegen Zypern, Slowenien und Tschechien vor Portugal. Kroatien, mit dem die EU erst Beitrittsverhandlungen führt, ist mit einem Index von 52 Prozent reicher als Rumänien oder Bulgarien. Die Türkei schließt mit einen Wert von 31 Prozent zu den ärmeren EU-Staaten auf.

Index BIP pro Kopf in Kaufkraftstandards 2006 (EU27 = 100)

Luxemburg 280
Irland 146
Niederlande 131
Österreich 128
Dänemark 126
Schweden 125
Belgien 120
Großbritannien 118
Finnland 117
Deutschland 114
Frankreich 111
Spanien 105
Italien 103
Griechenland 98
Zypern 92
Slowenien 88
Tschechische Republik 79
Malta 77
Portugal 75
Estland 69
Ungarn 65
Slowakei 64
Litauen 56
Lettland 54
Polen 52
Rumänien 39
Bulgarien 37




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |