06. Jänner 2008 13:57

Persönliche Lage 

Österreicher hoffen auf mehr Geld im neuen Jahr

Einer Umfrage zufolge rechnet ein Viertel mit Verbesserung der persönlichen Finanz-Lage. Im Vorjahr fiel die Bilanz weniger positiv aus.

Österreicher hoffen auf mehr Geld im neuen Jahr
© APA/BPD Salzburg

Nach einer vom Nachrichtenmagazin "profil" veröffentlichten neuen OGM-Umfrage glauben 24 Prozent der Österreicher, ihre wirtschaftliche Lage werde sich heuer verbessern, nur 18 Prozent befürchten eine Verschlechterung. 56 Prozent gehen von keiner Veränderung aus, 2 Prozent wollten sich nicht festlegen. Anders fällt die Bilanz für 2007 aus.

2007 gar nicht rosig
Lediglich 15 Prozent der Befragten gaben an, dass sich ihre Situation im vergangenen Jahr gebessert habe. 22 Prozent hingegen meinen, eine negative Entwicklung bemerkt zu haben. 62 Prozent sagen, ihre wirtschaftliche Lage habe sich nicht verändert. 1 Prozent äußerte sich in der Umfrage nicht dazu.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |