07. Oktober 2009 09:20

Trotz Krise 

Porsche zahlt 1.100 Euro Bonus

2008 betrug die Sonderzahlung noch 3.800 Euro - für jeden Porsche-Mitarbeiter.

Porsche zahlt 1.100 Euro Bonus
© AP

Trotz Konjunkturkrise zahlt der Sportwagenbauer Porsche seinen Mitarbeitern einen Bonus von 1.100 Euro. Der Sportwagenhersteller beteilige seine Beschäftigten auch in diesem Jahr an dem "positiven Ergebnis im Kerngeschäft des Unternehmens", teilte der Konzern am Dienstag in Stuttgart mit.

2008 wurden 3.800 Euro bezahlt
Vorstand und Gesamtbetriebsrat hätten für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2008/09 vereinbart, dass jeder vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter der Porsche AG die freiwillige Sonderzahlung erhalte. Im vergangenen Jahr betrug der Bonus 3.800 Euro. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds habe die Porsche AG auch im abgelaufenen Geschäftsjahr eine zweistellige operative Rendite erzielen können.

Vorstand und Gesamtbetriebsrat seien gemeinsam der Auffassung, dass sich die Bereitschaft der Belegschaft zur Flexibilität bei der Anpassung an die gegenwärtige Wirtschaftslage sowie die erfolgreichen Anstrengungen zur Steigerung von Produktivität und Qualität für die Mitarbeiter auch in schwierigen Zeiten lohnen müssten.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare