12. August 2008 18:37

Bis Dienstag 

Post startet Aktienrückkaufprogramm

Die Post AG nimmt bis zu 3,5 Millionen Stück Stammaktien zurück. Deadline ist in einer Woche.

Post startet Aktienrückkaufprogramm
© AP

Der Vorstand der Österreichischen Post AG hat am Dienstag beschlossen, in einer Woche das im vergangenen April beschlossene Aktienrückkaufprogramm zu beginnen. Bis Ende des Jahres sollen damit bis zu 3,5 Millionen Stück Stammaktien, fünf Prozent des Grundkapitals, zu einem Preis zwischen 15,00 und 30,52 Euro über die Börse erworben werden.

Als Zweck der Kapitalmaßnahme wird die "Optimierung der Kapitalstruktur durch Einziehung der rückerworbenen Aktien" angegeben.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |