04. Februar 2009 18:04

Umsatz gestiegen 

Red Bull 2008 weiter auf Höhenflug

Im Vorjahr konnte der Salzburger Getränkekonzern noch kräftig zulegen. Für heuer zeigt sich Konzern-Boss Mateschitz pessimistisch.

Red Bull 2008 weiter auf Höhenflug
© DPA/Arne Dedert
Red Bull 2008 weiter auf Höhenflug

Red Bull steigerte 2008 den Umsatz um rund acht Prozent auf 3,3 Mrd. Euro. Weltweit wurden 4,016 Mrd. Dosen Red Bull verkauft, das ist ein Plus von 13,2 Prozent.

Das neue Getränk Red Bull Cola nehme eine hervorragende Entwicklung, so das Unternehmen. In Summe besonders starke Zuwächse gab es im Fernen Osten (plus 79 Prozent), in Kanada (plus 50 Prozent), im Nahen Osten (plus 31 Prozent) und in Südamerika (plus 26 Prozent). In Europa legte Red Bull um 12 Prozent zu.

Das Jahr 2009 werde für Red Bull hingegen schwierig, so Konzern-Boss Dietrich Mateschitz vor wenigen Tagen. Es müsse damit gerechnet werden, dass der Umsatz im Sog des weltweiten wirtschaftlichen Abschwungs erstmals stagniert. Mateschitz hat daher vorsorglich seinen Mitarbeitern eine Null-Lohnrunde angekündigt. Eine Maßnahme, gegen die sich die Gewerkschaft kräftig wehrt.

Foto: (c) Ben Rose/WireImage.com




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |