01. September 2007 16:25

Neue Fabrik 

Renault baut weiteres Werk in Marokko

200.000 Autos will Renault ab 2010 in Marokko produzieren. Der Autobauer plant ein weiteres Werk für 600 Millionen Euro.

Renault baut weiteres Werk in Marokko
© AFP

Der französische Autobauer Renault will seine Produktion in Marokko mit dem Bau eines weiteren Werks erhöhen. Wie der Konzern am Samstag mitteilte, sollen in der neuen Produktionsstätte ab 2010 jährlich bis zu 200.000 Autos gebaut werden. Später könne die Produktion auf bis zu 400.000 erhöht werden. Die Investitionen belaufen sich den Angaben zufolge auf schätzungsweise 600 Millionen Euro. In einer ersten Phase will Renault 350 Millionen Euro ausgeben.

Marokko solle ein wesentlicher Bestandteil im globalen Produktionsnetz des Konzerns werden, erklärte der Chef von Renault-Nissan, Carlos Ghosn. In Marokko produziert Renault bereits das Billig-Modell "Logan". Mit dem neuen Projekt sollen den Angaben zufolge 6.000 direkte und 30.000 indirekte Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Franzosen werden damit einer der größten Arbeitgeber in der Region um die Stadt Tanger.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |