09. August 2007 10:41

Tupolew-Deal 

Russland liefert Flugzeuge nach Kuba

Das US-Handelsembargo gegen Kuba ist nach wie vor in Kraft. Nun liefert Moskau Flugzeuge vom Typ Tupolew nach Havanna.

Russland liefert Flugzeuge nach Kuba
© reuters

Russland hat mit der Lieferung weiterer Flugzeuge an Kuba begonnen. Das Zentralorgan der kommunistischen Regierungspartei "Granma" berichtete am Montag in Havanna, das erste von drei Tupolew-Mittelstreckenflugzeugen sei angekommen; zwei weitere sollten bis Jahresende folgen. Kuba sei dabei, seine Flotte zu erneuern. Das Land hat im vergangenen drei Langstreckenflugzeugen vom Typ Iljuschin aus Russland erhalten.

Exportverträge
Ein russischer Diplomat sagte, die Verkäufe an das kommunistisch regierte Land zählten zu den wichtigsten Exportverträgen für die russische kommerzielle Luftfahrtindustrie seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Kuba hat sich im vergangenen Jahr bereiterklärt, jährlich 100 Millionen Dollar in Flugzeuge aus Russland zu investieren. Im Zuge von US-Sanktionen darf das Land weder Maschinen von Boeing noch von Airbus kaufen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |