17. Oktober 2007 12:02

Food-Trends 

Schnitzel in den Toaster - fertig!

Die neuen Trends beim Essen zum Durchklicken: Antilopensalami, Pizza in Form eines Stanitzels, Toaster-Schnitzel und Garnelen Burger.

Schnitzel in den Toaster - fertig!
© Getty/Anuga

Für ein echtes Wiener Schnitzel braucht man Eier, Semmelbrösel, Butterschmalz, Mehl, Kalbsschnitzel und Zeit. Doch gerade letzteres ist nicht mehr vorhanden. Weltweit gaben in einer aktuellen Internetbefragung von ACNielsen 87 Prozent der Verbraucher an, aus Zeitmangel oder Kostengründen Fertigmahlzeiten zu verzehren, statt selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Doch keiner muss mehr in Zukunft aus Zeitmangel auf das Sonntags-Schnitzel verzichten. "Tillman’s Toasty" ist die Antwort: "Schnitzel in den Toaster, Taste drücken - fertig", so die Zubereitungsangaben auf der Packung. Das Toaster-Schnitzel wurde gerade auf der Nahrungs-Messe (Anuga) in Köln vorgestellt. Die Anuga findet vom 13. bis 17. Oktober 2007 in Köln statt. Insgesamt beteiligen sich 6.607 Anbieter aus 95 Ländern, Österreich ist mit 116 Ausstellern vertreten und hat 5 der 61 Innovations-Preise bekommen.

Convenience-Produkte
Der Trend zum Leichten ist auf der diesjährigen weltgrößten Nahrungsmittelmesse Anuga unverkennbar. Dabei ist aber nicht nur die Zahl der Kalorien gemeint, sondern die Leichtigkeit im Umgang mit Nahrungsmitteln und Getränken. Convenience-Produkte sind leicht und zeitsparend zuzubereiten und deshalb rund um die Welt gefragt.

"Asiatisierung"
Im Nahrungsmittelsektor bestimmt Convenience heute das Geschehen in nahezu allen Lebensmittel-Sortimenten, in der Gastronomie und im Großverbrauchergeschäft. Besonders beliebt sind Fertiggerichte in Asien - wobei AMA Marketing-Geschäftsführer Stephan Mikinovic allgemein eine "Asiatisierung durch alle Food-Segmente" feststellte.

Bio-Boom
Weltweit wächst allerdings auch das Bewusstsein der Verbraucher für eine natürliche und gesunde Ernährung. So trägt die Anuga diesem Trend heuer erstmals mit einer eigenen Bio-Halle Rechnung, wo man von Bio-Popcorn über Bio-Speck und Bio-Schokolade neue Trends in Sachen biologische Ernährung findet.

Innovationen
Ob Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost oder Bio - auf der Anuga zeigen die Hersteller alle Facetten trendbewusster Lebensmittelproduktion. Im Fokus stehen dabei wieder Innovationen. Präsentiert werden etwa Kaninchen- oder Antilopensalami, probiotische Eiscreme, Olivenblättertee, ein Antistress-Brennessel-Drink, Kokosnussmehl, Garnelen Burger oder Pizza in Form eines Stanitzels. An Neuigkeiten speziell für Kinder gibt es beispielsweise Nudeln in Spiderman- oder Sponge Bob-Form und bunte Regenbogen-Popcorn.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare