23. Juli 2009 18:18

Wut über Jammerei 

Spendenbüchse für Quelle-Erbin

Schikedanz beschwert sich, dass sie von "600 Euro im Monat lebt"..

Spendenbüchse für Quelle-Erbin
© dpa

Die Wut der Mitarbeiter des insolventen Versandhauses Quelle ist groß: Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz hatte in der Bild am Sonntag gejammert, dass sie „von 600 Euro im Monat“ leben müsse. Von 3 Mrd. Euro Vermögen seien ihr nur 27 Mio. Euro geblieben. Jetzt haben die Angestellten in der Quelle-Zen­trale in Nürnberg eine Spendenbüchse für Schickedanz aufgestellt, so die Bild. „Mitarbeiter sammeln für ihre Chefin“, steht auf der Box. Bisher wurde noch kein Cent eingeworfen ...




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |