22. Dezember 2008 09:06

Operativer Verlust 

Toyota senkt Jahresprognose

Die Wirtschaftskrise trifft nun auch Japan: Sinkende Absatzzahlen und ein starker Yen setzen den Autobauern zu. Toyota senkt die Jahresprognose.

Toyota senkt Jahresprognose

Der japanische Autobauer Toyota wird einem Medienbericht zufolge seine Jahresprognose auf einen operativen Verlust senken. Gerechnet werde nun mit einem Minus von umgerechnet 1,7 Milliarden Dollar ((1,220 Mrd. Euro) ), berichtete die Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Montag. Das Unternehmen wollte nachbörslich eine Pressekonferenz geben.

Die Autobauer weltweit leiden derzeit unter rapide sinkenden Absatzzahlen. Den japanischen Herstellern macht zudem der starke Yen zu schaffen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare