01. September 2009 13:09

Indien 

Verkaufsschlager: Levi's-Jeans auf Pump

Firma will mit Hosenkredit Nachfrage bei Mittelschicht ankurbeln.

Verkaufsschlager: Levi's-Jeans auf Pump
© APA

Nach Waschmaschinen und Autos können die Inder nun erstmals auch ihre Jeans auf Pump kaufen: Der US-Jeansfabrikant Levi Strauss bietet seine Hosen in der IT-Metropole Bangalore neuerdings auf Kredit an. Wer eine will, kann den Kaufpreis in drei zinslosen Raten abstottern, wie der Indien-Chef des Unternehmens, Shumone Chatterjee, AFP am Dienstag sagte. Bedingung ist jedoch, dass die Käufer sich für ein Paar im Wert von mindestens 1.500 Rupien (21,5 Euro) entscheiden.

Absatz um 10 bis 15 % gestiegen
"Das ist eine Weltpremiere", betonte Chatterjee. Seit der Konzern seine "Jetzt kaufen, später zahlen"-Initiative in Bangalore startete, sei der Absatz um zehn bis 15 Prozent nach oben gegangen, berichtete ein Levi-Strauss-Shopbetreiber in der Millionenstadt. Der Levi-Strauss-Konzern hat sich für sein Raten-Modell in Bangalore zunächst nur mit Indiens größter Privatbank ICICI zusammengetan. Wegen der großen Nachfrage verhandelt das Unternehmen aber inzwischen mit weiteren Banken, damit noch mehr Jeans-Träger auch in anderen indischen Städten ihre Hosen auf Kredit kaufen können.

Symbol für Wohlstand
Mit der Initiative will der Jeans-Hersteller seinen Absatz bei der boomenden Mittelschicht Indiens steigern. Höhere Einkommen und immer stärkere westliche Einflüsse haben in dem Land die Nachfrage nach Designer-Kleidung angeheizt, einem offensichtlichen Symbol für Wohlstand in dem sehr statusbewussten Land.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |