07. November 2008 13:48

Ab Mitte November 

Wechsel des Energieanbieters spart bis zu 306 Euro

Sowohl bei Strom als auch bei Gas kann man sich - regional unterschiedlich - einiges einsparen.

Wechsel des Energieanbieters spart bis zu 306 Euro
© photos.com

Für Strom geben Österreichs Haushalte jedes Jahr zwischen 530 Euro (Klagenfurt) und 695 Euro (Steiermark) aus - bei einem durchschnittlichen Haushaltsverbrauch von 3.500 kWh/Jahr beim regionalen Standardanbieter. Das geht aus dem Energiepreis-Monitor auf Basis von Eurostat-Daten und aus Berechnungen der Regulierungsbehörde E-Control hervor.

Sparen beim Strom
Das Einsparpotenzial bei einem Wechsel zum Billigstbieter beträgt bei Strom ab 15. November je nach Region zwischen Null (Tirol) und 107 Euro (Wien) pro Jahr.

Sparen beim Gas
Erdgas lassen sich Österreichs Haushalte zwischen 896 Euro (Kärnten) und 1.154 Euro (Oberösterreich) pro Jahr kosten. Der durchschnittliche Haushalt hat einen Verbrauch von jährlich 15.000 Kilowattstunden beim regionalen Standardanbieter. Ein Anbieterwechsel beträgt ab 15. November je nach Region zwischen Null (Kärnten, Klagenfurt, Tirol, Vorarlberg) und 235 Euro (Niederösterreich) im Jahr.

Am besten in der Steiermark
Das Einsparpotenzial beim Wechsel vom regionalen Standardanbieter zum Billigstbieter von Strom und Gas kombiniert beträgt demnach je nach Region zwischen Null und 306 Euro (Steiermark) pro Jahr, wenn man die angekündigten Preissteigerungen per 15. November mit berücksichtigt. Für individuelle Berechnungen des Einsparungspotenzials steht der Tarifkalkulator der E-Control zur Verfügung.

Der durchschnittliche Bruttopreis für Strom beträgt 16,62 Cent je kWh und im Durchschnitt der EU 17,57 Cent/kWh. Der Bruttopreis für Strom liegt damit um 0,95 Cent/kWh unter dem Durchschnitt der EU-15 (Erhebungszeitraum: zweites Halbjahr 2007).

Der durchschnittliche Bruttopreis für Gas beträgt 6,10 Cent je kWh und im Durchschnitt der EU 5,97 Cent je kWh. Der Bruttopreis für Gas liegt damit um 0,13 Cent je kWh über dem EU-15-Durchschnitt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |