20. April 2009 18:13

Scheuch folgt 

Wienerberger-Chef Reithofer geht

Führungswechsel beim weltweit größten Ziegelproduzenten. Wolfgang Reithofer geht im Juli in Pension, ihm wird ab August sein Stellvertreter Heimo Scheuch nachfolgen.

Wienerberger-Chef Reithofer geht
© APA/ Schneider

Im börsenotierten Baustoffkonzern Wienerberger AG, weltweit größter Ziegelproduzent und Nummer 2 bei Tondachziegel in Europa, findet mit Mitte des Jahres ein Führungswechsel statt. Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reithofer (60) geht in Pension und legt sein Mandat per Ende Juli 2009 zurück, hieß es nach einer Aufsichtsratssitzung in den Nachmittagsstunden des Montag. Sein Nachfolger wird ab 1. August sein Stellvertreter Heimo Scheuch, der im Vorstand unter anderem für Westeuropa zuständig ist und die Aufgaben eines Chief Operating Officers (COO) erfüllt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare