27. November 2008 16:51

Insolvenz-Fall 

Woolworths-Stores in Österreich nicht betroffen

Von der Pleite des britischen Warenhauses Woolworths sind die österreichischen Woolworth-Geschäfte nicht betroffen.

Woolworths-Stores in Österreich nicht betroffen
© EPA

Die zwölf Filialen der F.W. Woolworth Co. GesmbH mit Sitz in Linz haben "nichts mit der britischen Kette zu tun", hieß es am Donnerstag bei Woolworth Deutschland.

Filialnetz wird ausgebaut
Während Woolworths in Großbritannien vor dem Bankrott steht, wird das Woolworth-Filialnetz in Österreich und Deutschland ausgebaut. Im kommenden Jahr sollen weitere Standorte eröffnet werden, so die Information.

1998 hatten sich die österreichische und die deutsche Schwestergesellschaft im Rahmen eines Management Buy Out von der amerikanischen Muttergesellschaft gelöst. Bereits 1982 hatte sich das britische Unternehmen von der US-Mutter getrennt. Heute gehören die österreichischen und deutschen Woolworth-Geschäfte über die DWW-Group mit Sitz in London dem internationalen Finanzinvestor Argyll Partners.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare