28. Oktober 2007 10:16

Pkw gegen Baum 

Zwei Tote bei Verkehrsunfall nahe Linz

Zwei Tote hat ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagabend in Nettingsdorf (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich gefordert.

Zwei Tote bei Verkehrsunfall nahe Linz
© ÖAMTC

Ein Pkw-Lenker hatte nach einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen einen Baum geprallt. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Sonntagvormittag bekannt.

Der 27-jährige Lenker aus Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) war gegen 20.00 Uhr auf der Kremstal Straße (B139) in Richtung Haid unterwegs, so die Polizei. Nach einem Überholmanöver dürfte der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und kam ins Schleudern. Der Wagen drehte sich um 180 Grad, kam von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden mehrere Teile des Wagens weit in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der 27-Jährige und seine 28-jährige Beifahrerin aus Kematen, beide waren nicht angegurtet, wurden dabei im Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit Bergescheren aus dem Wrack geschnitten werden. Sie dürften laut Polizei sofort tot gewesen sein.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |