15. Mai 2008 09:58

Plus 17,5 

bwin steigert Gewinn

Der Internet-Sportwetten-Anbieter bwin steigert seinen Gewinn. Das Ergebnis vor Steuern wuchs auf 25,8 Millionen Euro.

bwin steigert Gewinn
© APA

Der börsennotierte Internet-Sportwetten- und Glücksspiel-Anbieters bwin hat im 1. Quartal 2008 bessere Ergebnisse eingespielt als ein Jahr davor. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich auf 25,8 (24,6) Mio. Euro - die EBITDA-Marge stieg auf 28,1 Prozent -, und das Ergebnis nach Steuern und Ergebnisanteilen Dritter wuchs auf 11,0 (9,9) Mio. Euro. Dies teilte bwin am Donnerstag ad-hoc mit.

Die Brutto-Gaming-Erträge legten um 21,3 Prozent auf die Rekordhöhe von 104,6 (86,2) Mio. Euro zu. Netto wuchsen die Gaming-Erträg um 17,5 Prozent auf 91,9 (78,2) Mio. Euro. Die Sportwetten-Bruttoerträge stiegen um 27,4 Prozent auf 60,6 (47,6) Mio. Euro, woraus eine Sportwetten-Marge von 8,7 Prozent resultierte.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare