12. August 2008 18:53

Neuer Rekord 

oe24-Netz zieht im Sommer allen davon

Das oe24-Netz gewinnt als einzige Internetseite einer Tageszeitung im Juli dazu. Neuer Rekord: schon 1.668.486 Unique Clients.

oe24-Netz zieht im Sommer allen davon
© oe24

Die Erfolgsstory des oe24-Netzes von ÖSTERREICH wird immer eindrucksvoller. Mit dem neuen Rekord von 1.668.486 sogenannter Unique Clients im für Internetseiten traditionell schwachen Sommermonat Juli kann das oe24-Netz seinen Vorsprung als klare Nummer 1 bei den Online-Dachangeboten aller österreichischen Printmedien weiter ausbauen. Während alle großen Tageszeitungen im Internet teilweise dramatisch verlieren, verzeichnet das oe24-Netz bei den Unique Clients einen Zuwachs von 5,73 Prozent. Hauptgrund: die umfangreiche Neuwahl-Berichterstattung auf oe24.at mit Neuwahl-Channel und Meinungsforum.

Das Dachangebot des Standard, das bei den Dachangeboten von Printmedien auf Platz 2 liegt, muss dagegen herbe Verluste einstecken: Mit nur noch 1.244.337 Unique Clients im Juli verzeichnete das Standard-Netzwerk um 8,19 Prozent weniger Unique Clients als im Juni. Die News Networld verliert im Juli um 4,43 Prozent.

Krone und Kurier weisen ihre Unique Clients nur als „Einzelangebot“ aus und sind mit den Dachangeboten nicht direkt vergleichbar. Bei den Einzelangeboten erreicht die Krone nur noch 1.091.650 Unique Clients, um rund 10 Prozent weniger als noch im Juni.

Die Österreichische Web-Analyse (ÖWA) misst, welche Internet-Angebote am stärksten besucht werden. Die Messeinheit Unique Clients zeigt, wie viele unterschiedliche Computer (im weitesten Sinn: wie viele Österreicher) in einem Monats auf welches Internet-Angebot zugreifen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare