Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Im W regnerisch. 10/18°

Von Oberösterreich ostwärts bis zum Alpenostrand wechseln bis zum Abend weiter sonnige Phasen mit dichteren Wolken in unterschiedlichen Schichten. Im Westen und Süden nimmt hingegen die Bewölkung allmählich zu. Bis über Mittag setzt schließlich in Tirol, Vorarlberg und Osttirol Regen ein, der sich schließlich bis zum Abend auf alle Landesteile südlich des Alpenhauptkammes sowie auf das Grazer Becken und generell auf den Westen des Landes ausbreitet. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Ost. Die Tageshöchsttemperaturen 14 bis 23 Grad. Heute Nacht: Südlich der Alpenhauptkammes sowie im Grazer Becken und im Burgenland regnet es in der Nacht auf Montag verbreitet. Der Niederschlagsschwerpunkt verlagert sich bei einer Schneefallgrenze zwischen 1700 und 2100m Seehöhe von Tirol langsam in den Südosten Österreichs. Weiter im Norden und Osten geht es hingegen oft trocken und sogar aufgelockert bewölkt durch die Nacht. Nur am nördlichen Alpenrand kann es örtlich etwas regnen. Der Wind kommt aus Nordwest bis Ost und weht schwach bis mäßig. Die Temperaturen sinken auf 6 bis 13 Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten