10. Februar 2020 00:01
Reise-Tipp
Festival of Lights Zagreb
Nach Dunkelheit kommt Licht und nach dem Winter kommt der Frühling. Im Festival of Lights Zagreb verbinden sich Fantasie, Kunst und Technologie. 
Festival of Lights Zagreb
© sales / Scherz

Nach Dunkelheit kommt Licht und nach dem Winter kommt der Frühling – so ist es schon immer gewesen. Die Ankunft des Lichts und Frühlings erwacht alles, wir schöpfen neue Energie und alles scheint möglich zu sein. Unsere Vorfahren hatten ihre Art und Weise sowie Riten für die Feier der Ankunft des Frühlings. Wir haben entschieden, Fantasie, Kunst und Technologie im Festival of Lights Zagreb zu verbinden. Die Zeiten haben sich vielleicht geändert, aber die ursprüngliche Freude, die wir fühlen sobald Licht unser Leben erhellt, ist gleich geblieben.

In Zagreb bedeutet Licht tatsächlich Leben, da Zagreb eine Stadt ist, deren Einwohner das Leben in der Freiluft lieben. Sobald sich der Frühling ankündigt, die Sonne anfängt zu scheinen und der Tag länger als die Nacht wird, orientiert sich das Leben nach draußen. Die Einwohner von Zagreb eröffnen eine weitere lang erwartete Saison der sorglosen Geselligkeit und des Kaffetrinkens in deren beliebtesten Wohnzimmer – auf Stadtplätzen und Straßen. Aber es muss erst jemand das Licht im Wohnzimmer anmachen und alle dort einladen. Dazu dient das Festival of Lights Zagreb, der mächtigste Vertreiber des Winters und die leuchtendste Begrüßung des Frühlings.

Zu Beginn des Frühlings wird die Stadt zum Lichtspektakel unter der Führung vom Festival of Lights Zagreb. Straßen, Stadtplätze, Parks und Sehenswürdigkeiten werden zum Schauplatz verspielter Lichtinstallationen. Das Bekannte und Gewöhnliche wird zum Neuen und Aufregenden dank den Künstlern, deren Visionen es ist, uns die Stadt in einem anderen Licht zu zeigen. Und zwar wortwörtlich. Lichtstrahlen und bunte Farben wecken den ruhigen, würdevollen und am Abend auch schläfrigen Stadtteil Gornji Grad. Und auch der lebendige Stadtteil Donji Grad wird leuchtender denn je. Moderne Wunder sind dafür zuständig, dass sich die Altstadt so verändert, wie es sich die alten Einwohner nicht mal in den wildesten Träumen hätten vorstellen können. Beim Anblick der Lichtkreationen bleibt nicht einmal das heutige anspruchsvolle Publikum indifferent, das an manches schon gewöhnt ist.

Das Festival of Lights Zagreb 2020 geht weiter und leuchtet noch heller! Es entwickelt sich und breitet dessen Strahlen an neue Lagen aus. Das Programm wird immer attraktiver, inklusive Live-Auftritten von Musikern, Perfomern und Tänzern. Fünf Tage lang werden moderne Technologie sowie bildende und darstellende Kunst in einem einzigartigen Erlebnis für alle Generationen verbunden. So, wie die Sonne es während des Tages macht, wird es auch die mit Licht erwachte Stadt am Abend noch tun und den Frühling mit ausgebreiteten Armen willkommen heißen. Das Festival of Lights Zagreb wurde dazu geschaffen, eine neue Tradition zu erschaffen und der erste Frühlingsbote in Zagreb zu werden.