Entgeltliche Einschaltung
Bett schwebt mit Wolke

Gesunde Ernährung und die passende Matratze

3 Tipps für guten Schlaf

Artikel teilen

Guter Schlaf ist viel Wert - ausgeschlafen sind wir produktiver, glücklicher und auf Dauer gesünder. Um den Herausforderungen des Alltags gewachsen zu sein, ist guter Schlaf also eine wichtige Voraussetzung. 

Durch gezielte Maßnahmen und Änderungen in unserer Routine können wir einen guten Schlaf beeinflussen. Dazu zählen schlaffördernde Gewohnheiten, eine bewusste Ernährung und vor allem die richtige Matratze.

Rituale für einen guten Schlaf

Ihre Gewohnheiten und Rituale am Abend haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Qualität Ihres Schlafs. Schlafen Sie unruhig, helfen kleine Veränderungen in Ihren Routinen dabei, schneller und besser einzuschlafen.

  • Lesen Sie vor dem Schlafengehen! Es sollte allerdings kein zu spannendes und aufwühlendes Buch sein - ein romantischer Liebesroman am Abend kann jedoch müde machen und einen langen Schlaf fördern.
  • Legen Sie das Handy frühzeitig weg! Das blaue Licht Ihres Smartphones hemmt nämlich die Melatonin- Produktion und verhindert, dass Sie müde werden.
  • Garantieren Sie ein angenehmes Raumklima. Die optimale Temperatur für einen erholsamen Schlaf liegt zwischen 16 und 18°C.

© EMMA_Sleep_GmbH
EMMA_Helix_Matratze
× EMMA_Helix_Matratze

 

Die richtige Ernährung

Auch Ihre Ernährung – besonders am Abend – hat Einfluss auf Ihren Schlaf. Generell sollte Ihre letzte Mahlzeit nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen gegessen werden – besser ist es, einige Stunden vorher Abend zu essen. Auch empfehlen sich leichte Speisen, die gut zu verdauen sind - verzichten Sie abends auf fettige Gerichte. Für eine extra erholsame Nacht helfen Tees mit Lavendel, Kamille oder Baldrian beim Einschlafen.

© Getty Images
Frau trinkt Tee
× Frau trinkt Tee

 

Die richtige Matratze von Emma – The Sleep Company

Die richtigen Rituale und eine passende Ernährung helfen jedoch nichts, wenn das Bett ungemütlich ist. Eine bequeme Matratze spielt eine große Rolle, wenn es um einen erholsamen Schlaf geht: die Matratzen von Emma- The Sleep Company können dabei helfen. Sie bestehen aus sieben ergonomischen Schichten, die sich jeder Körperform und –haltung anpassen und demnach für alle Schlafpositionen geeignet sind.

  • Die Emma Helix Matratze sorgt mit einer Kombination aus Federkern und Schaum für eine Wärmeregulierung und garantiert so mehr Tiefschlaf. 
  • Die Emma Original ist der Bestseller der Emma- Sleep Company und überzeugt mit dem optimalen Härtegrad. 

Für zusätzlichen Schlafkomfort sorgt das Boxspringbett von Emma, das mit einem Topper, einer ergonomischen Taschenfederkernmatraze und einem gefederten Bettgestell eine dynamische Druckverteilung und damit das Gefühl, auf Wolken zu liegen, verleiht. Die Produkte von Emma- The Sleep Company sind alle mehrfach für ihre Top- Qualität ausgezeichnet.

© EMMA_SLEEP_GmbH
EMMA_Original_Matratze
× EMMA_Original_Matratze

 

Für einen guten, gesunden und erholsamen Schlaf sind also verschiedene Faktoren verantwortlich. Von einer passenden Ernährung, über schlaffördernde Gewohnheiten am Abend bis zu der richtigen Matratze – unsere Tipps und Empfehlungen werden Ihnen zu einem erholsamen Schlaf verhelfen.