Entgeltlicher Content
Herbst Blumenkranz

Blumige Ideen

Herbstliche Blumenkränze ganz leicht selber machen

Als Tischschmuck oder zum Aufhängen: blumige Herbstkränze bringen Farbe in triste Herbsttage und machen das Wohnen schöner. 

Hier sind einige Ideen für den ersten Kranz diesen Herbst!

Kranz aus Laub

Einfach und trotzdem schön: ein herbstlicher Kranz aus Laub. Dafür einfach bunte Blätter sammeln und in der Mitte auf einen stabilen Aludraht auffädeln. Anschließend den Draht zu einem Kreis formen und schon ist der herbstliche Laubkrank fertig.

© Getty Images
Herbst Blumenkranz
× Herbst Blumenkranz

 

Kranz mit Hortensien, lila Beeren und Tannenzapfen

Für diesen Herbstkranz brauchen Sie einen Strohrömer, um den Sie alle Naturmaterialien wickeln können. Die Hortensienblüten und Beerenzweige sorgen für eine hübsche lila Farbe, die der Deko gemeinsam mit ein paar kleinen aufgesteckten Tannenzapfen ein herbstliches Aussehen verleiht.

Kranz aus Hortensien

Wer den Sommer noch nicht ganz loslassen mag, für den scheint ein frischer Kranz aus Hortensien perfekt. Sie benötigen einen Drahtkranz und einige Hortensienblüten, am besten getrocknet, damit der Kranz länger hält. Die Hortensien nun an den kleinen Blüten abtrennen und so um den Kranz wickeln, dass die Blüte des einen Blümchens, den Stiel der vorigen verdeckt.

© Getty Images
Herbst Blumenkranz
× Herbst Blumenkranz

 

Kranz aus Asternblüten

Dieser Kranz wirkt frisch und prächtig: Alles was Sie brauchen ist ein Schaumstoffkranz und zahlreiche Asternblüten. Die Schaumstoffform müssen Sie ins Wasser legen, bis er sich mit Wasser vollgesogen hat und sie nun die Blüten zusammen mit kleinen Zweigen oder Beeren hineinstecken können.

Kranz mit Hagebutten und Kastanien

Dieser Kranz hebt sich vor allem durch seine tollen herbstlichen Farben von den andern ab. Die Hagebutten leuchten in einem strahlenden rot, die Kastanienzweige haben grüne Akzente. Um einen Weidenkranz gewickelt, geben die Pflanzen ein wunderbar herbstliches Bild ab.

Kranz ganz in orange

Wer es farbenfroh mag, sollte es mit diesem Kranz aus Lampionblumen und Hagebutten probieren. Die Hagebuttenzweige bilden die Grundlage und müssen zu Beginn um einen Rohling aus Stroh oder Weidenzweigen. Anschließend können die prächtigen Lampionblumen platziert werden und dem Herbstkranz das gewisse Etwas verleihen. Wer auf die Hagebuttenzweige verzichten mag, kann auch den ganzen Kranz nur aus Lampionblumen basteln. 

© Getty Images
Herbst Blumenkranz
× Herbst Blumenkranz

 

Jetzt heißt es also: los geht’s ans Kränze wickeln!