Entgeltlicher Content
Bett Studentenzimmer

Klein aber Fein

So können Sie das Studentenzimmer praktisch einrichten

Das Studentenzimmer bringt viele Vorteile: Es ist meist günstig, nahe an der Universität und ein guter Anfangspunkt für das Studentenleben. Doch diese Zimmer sind in den meisten Fällen klein und erfordern Organisationtalent, um alle Gegenstände unterzubringen. 

Hier sind einige Tipps und Tricks um das Studentenzimmer ideal einzurichten und zu organisieren. 

Bett & Couch

Oft ist in einem Studentenzimmer kein Platz für Bett und Couch. Damit das Zimmer aber trotzdem Sitzmöglichkeiten für Gäste und Freunde bietet, kann das Bett ganz einfach in eine Couch umgewandelt werden. Dafür braucht es nur eine dünne Decke und ein paar Sitzpolster. Bei Bedarf kann das gemütliche Bett zu einer gemütlichen und ordentlichen Sitzmöglichkeit verwandelt werden.

© Getty Images
Einrichtung kleines Zimmer
× Einrichtung kleines Zimmer

 

Arbeitsplatz & Schreibtisch

Für den Schreibtisch und Arbeitsplatz sollte so viel Platz wie möglich eingeräumt werden, denn als Student wird man viel Zeit vor dem Computer oder vor den Notizen verbringen. Platzsparende Methoden sind aufklappbare Tische mit Regalen, die in die Höhe gehen, um für viel Stauraum zu sorgen. Wichtig ist am Schreibtisch auch eine gute Beleuchtung, damit die Augen keine Schäden erleiden.

© Getty Images
Studentenzimmer Schreibtisch 2
× Studentenzimmer Schreibtisch 2

 

Tipps & Tricks

Das Studentenzimmer sollte natürlich nicht nur praktisch sein, sondern auch wohnlich. Diese beiden Akzente lassen sich aber wundervoll kombinieren. Ein Wandtuch in einer hellen Farbe sorgt für mehr Farbe im Raum und ein Spiegel ist eine tolle Dekoration und vergrößert das Zimmer optisch. Außerdem verleihen Fotos und Poster dem Zimmer einen persönlichen „Touch“. Praktisch sind auch Multifunktionsmöbel – ein kleiner Hocker, zum Beispiel, kann als Nachkästchen oder Beistelltisch fungieren. Pinnwände am Schreibtisch oder am Bett verleihen Platz für Post-It’s, Notizen und Fotos.

© Getty Images
Schreibtisch Studentenzimmer
× Schreibtisch Studentenzimmer

 

Farben

Die besten Farben für ein kleines Zimmer sind Weiß, Beige und Gelb. Diese lassen den Raum größer erscheinen. Wer nicht die Möglichkeit hat, die Wände zu streichen, kann auf Farbakzente in der Form von Decken, Vorhängen und Wanddekorationen setzen. Dunkle Farben sehen zwar schön aus, können das Zimmer aber optisch verkleinern.

© Getty Images
Beige Polster
× Beige Polster