Neuer Zuseher-Rekord für oe24.TV in der Wahl-Woche

Martkanteile gesteigert

Neuer Zuseher-Rekord für oe24.TV in der Wahl-Woche

Österreichs neuer Nachrichtensender oe24.TV ist der große Gewinner der Wahl-Woche: oe24.TV steigerte in der abgelaufenen Woche von Montag, 20. bis Sonntag, 26. Mai 2019 seinen Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe (12–49 Jahre) um 600 Prozent von 0,2 auf 1,4 Prozent und ist damit erstmals in die "Top 5" der österreichischen Privat-TV-Sender aufgestiegen.

Das große politische Interesse der TV-Zuseher verhalf oe24.TV in dieser Wahl-Woche (20.–26.5.) gleich zu einer Vielzahl von neuen Zuseher-Rekorden:
  • Die durchschnittliche Tagesreichweite (12+) stieg von 105.000 Sehern im Vorjahr auf 246.000 Zuseher pro Tag.
  • Die kumulierte Nettoreichweite (weitester Seherkreis / 12+) verdoppelte sich beinahe: 705.000 Österreicher sahen in dieser Woche bereits oe24.TV (Vorjahr 408.000).
  • Der durchschnittliche Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe (12–49 Jahre) stieg sogar um 600 Prozent von 0,2 auf 1,4 Prozent.
Erfolgreichster Tag der Woche war der Mittwoch mit 2,27 Prozent Marktanteil in der Werbezielgruppe (12-49) und 300.890 Zusehern am Tag als Nettoreichweite (12+). Vormittags zwischen 11 und 12 Uhr, als Wolfgang Fellner die neue Regierung präsentierte war oe24.TV mit einem Marktanteil von 10,88 Prozent in der Werbezielgruppe sogar erstmals Marktführer am gesamten österreichischen Werbemarkt. Am selben Tag erreichte oe24.TV im Hauptabendprogramm mit einer Dokumentation zum Ibiza-Video 3,8 Prozent Reichweite in der Werbe-Zielgruppe und 139.000 Zuseher (Nettoreichweite 12+).
 
Am gestrigen Wahltag erreichte oe24.TV eine Nettoreichweite von 269.000 Zusehern (12+) und in der Werbe-Zielgruppe (12–49) Spitzen-Marktanteile von bis zu 3,1 Prozent (bei der Runde der Spitzenkandidaten, Marktanteil 18.15 bis 18.30 Uhr).
 
Noch sensationeller sind die Zahlen über die Online-Zugriffe bei oe24.TV – der News-Sender entwickelt sich zu einer der digitalen Erfolgs-Storys in Europa.
Alleine in der Vor-Wahlwoche (20. bis 26.5.) konnte oe24.TV 10,5 Millionen Bruttoviews und 3,8 Millionen Nettoviews verzeichnen. Von den exakt 10,509.298 Bruttoviews wurde 6,9 Millionen mal der oe24.TV-Livestream aufgerufen (heißt 1 Million Mal pro Tag). 3,5 Millionen Mal wurde über Video on demand auf oe24.TV-Beiträge zugegriffen.
 
Am gestrigen Wahltag wurde ein neuer Rekord mit 1,8 Millionen Bruttoviews und 626.705 Nettoviews an einem einzigen Tag erzielt. 805.715 Mal wurde dabei alleine gestern der oe24.TV-Livestream auf Handys oder PCs aufgerufen, 1,022.211 Millionen Mal über Video on demand auf Wahl-Beiträge zugegriffen.
 
Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting bzw. Evogenius Web, 20.-26.5.2019 vs. 20.-26.5.2018, Personen 12+ bzw. 12-49 Jahre, vorläufig gewichtete Daten, kumulierte Reichweite: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum