Borealis platzierte 200-Mio.-Euro-Anleihe

Borealis platzierte 200-Mio.-Euro-Anleihe

Der Kunststoffhersteller hat seine Unternehmensanleihe wie erwartet in Österreich platziert. Der Markt reagierte positiv auf das Angebot, daher wurde das ursprünglich geplante Emissionsvolumen von 100 auf 200 Mio. Euro erhöht.

Die Mittel werden für allgemeine Geschäftszwecke sowie zur Finanzierung wichtiger Investitionsprojekte in Europa und dem Nahen Osten verwendet.