DiversCity-Preis: Einreichung noch bis 29. April

Wien

DiversCity-Preis: Einreichung noch bis 29. April

Bewerbungsfrist für Preis der Wirtschaftskammer für Wiener Unternehmen läuft.

Mit dem "DiversCity"-Preis der Wirtschaftskammer werden Wiener Unternehmen mit herausragenden Leistungen im Diversity Management heuer bereits zum fünften Mal ausgezeichnet. Der Preis ist pro Kategorie mit 3.000 Euro dotiert.

"Mit dem DiversCity Preis setzen wir uns für mehr Toleranz und Wertschätzung in der Wiener Wirtschaft ein und stärken gleichzeitig Unternehmen, die Vielfalt besonders fördern“, sagt Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien.

Die Bewerbungsfrist läuft: Noch bis 29. April können sich Unternehmen in folgenden Kategorien bewerben: Kleinstunternehmen (1 bis 9 Mitarbeiter), kleine und mittlere Unternehmen (10 bis 249) und Großunternehmen (über 250). Zusätzlich wird 2016 ein Sonderpreis im Bereich „Generationenmanagement“ vergeben.

Bewerben können sich alle Wiener Unternehmen, die in einer der Kategorien "Geschlecht/Gender", "Ethnische Vielfalt", "Religionen/Werte", "Behinderung/Barrierefreiheit", "Alter/Generationen" und  "Sexuelle Orientierungen" Akzente setzen.

Einreichung zum DiversCity-Preis: www.wko.at/wien/diverscity

Eine Fachjury ermittelt die Sieger. Am 7. Juni wird die feierliche Preisverleihung stattfinden.