Euro kommt am Nachmittag etwas zurück

Fester gegenüber dem EZB-Richtkurs vom Freitag, aber etwas schwächer gegenüber dem Niveau von heute in der Früh zeigte sich der Euro gegenüber dem US-Dollar am frühen Montagnachmittag. Am Montag lag das EZB-Fixing bei 1,3856 Dollar. Gegen das Pfund notierte der Euro kaum verändert, gegen Franken und Yen kam der Euro etwas zurück.

Bestimmendes Thema am Devisenmarkt war weiter der anstehende EU-Gipfel am Mittwoch. Im Frühhandel hatte die Hoffnung auf eine Einigung auf ein neues Maßnahmenpaket gegen die Krise bei dem anstehenden Gipfel den Euro gestützt. Im weiteren Tagesverlauf kam der Euro aber im Gleichschritt mit den europäischen Aktienmärkten wieder etwas zurück.