Bitcoin-Kurs steigt über 11.000 Dollar

Kryptowährung im Aufwind

Bitcoin-Kurs steigt über 11.000 Dollar

Die Facebook-Pläne einer eigenen Digitalwährung ("Libra") geben dem jüngsten Bitcoin-Höhenflug weiteren Auftrieb. Erstmals seit März 2018 knackte der Bitcoin-Kurs am Wochenende wieder die Marke von 11.000 Dollar - und zwar nur wenige Stunden, nachdem er die 10.000-Dollar-Hürde übersprungen hatte.
 

Rasant

Damit wiederholt sich beim Bitcoin das Phänomen von 2017, als das Cybergeld innerhalb weniger Monate von 2.000 auf 20.000 Dollar stieg. Danach folgte allerdings ein ebenso rasanter Absturz. Auch andere Kryptowährungen wie Ether legen derzeit stark zu. Experten warnen Anleger vor übertriebener Euphorie: Kräftige Rücksetzer seien jederzeit möglich.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X