Drei Rekorde für oe24-Netz

ÖWA für Juli

Drei Rekorde für oe24-Netz

3.483.456 Unique Clients bedeuten den besten Wert aller Zeiten.

Die neue Österreichische Web Analyse (ÖWA Basic Juli 2012) bringt für das oe24-Netzwerk gleich drei Rekorde: 3.483.456 Unique Clients, 12.656.445 Visits und 111.936.407 Page Impressions im Juli bedeuten drei neue Bestwerte in der Geschichte des Dachangebots von ÖSTERREICH.

Damit konnte das oe24-Netzwerk innerhalb von nur einem Jahr um mehr als 500.000 Unique Clients (+19,5 Prozent) zulegen – von 2.916.222 auf 3.483.456 Unique Clients! Bereits zum dritten Mal hintereinander überspringt das oe24-Netzwerk bei den Unique Clients die 3-Millionen-Schallmauer.

Bei den Unique Clients der Dachangebote ist das oe24-Netzwerk damit bereits das erfolgreichste private Medienangebot. Nur noch der Staatsmonopolist orf.at-Network und das Serviceangebot herold.at liegen vor dem oe24-Netzwerk.

Das Standard-Network – jahrelang führend bei den Medien-Dachangeboten – kommt im Juli bei den Dachangeboten auf 2.378.022 Unique Clients und liegt damit bereits mehr als eine Million ­Unique Clients hinter dem oe24-Netzwerk. Die Kleine Zeitung Online-Gruppe kommt im Juli auf 1.611.467 Unique Clients, die Kurier Online Medien auf 1.477.850 Unique Clients und die news networld auf 1.434.691 Unique Clients. Das Dachangebot der Gratis-Zeitung Heute hat im Juli überschaubare 820.156 Unique Clients. Bei den Einzelange­boten – sie sind mit den Dachangeboten nicht ­direkt vergleichbar – erreicht krone.at 1.757.606 Unique Clients.

Bei Visits vor Standard

Eine Revolution bringt die neue ÖWA Basic (Juli 2012) bei den Visits: Hier überholt das oe24-Netzwerk im Juli bei den Dachangeboten das Standard-Network. Mit 12.656.445 Visits erreicht das oe24-Netzwerk im Juli einen neuen Rekord. Das ist ein Plus von 17 Prozent gegenüber dem Juli des Vorjahres. „Das Plus bei den Visits zeigt, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen“, so Oliver Voigt, CEO der Mediengruppe ÖSTERREICH.

1 Mio. Visits vor Standard
Das Standard-Network kommt bei den Visits auf 11.656.270, liegt damit bereits eine Million Visits hinter dem oe24-Netzwerk.

Die Kurier Online Medien erreichen im Juli 5.665.086 Millionen Visits, die Kleine Zeitung Online-Gruppe kommt im Juli auf 5.599.502 Visits.

Mehr als 100 Mio. PIs

Sensationelle Zahlen schafft das oe24-Netzwerk in der neuen ÖWA-Basic (Juli 2012) auch bei den Page Impressions: Das Online-Dach­angebot von ÖSTERREICH knackt zum ersten Mal in der Geschichte die 100-Millionen-Schallmauer. Im Juli 2012 kommt das oe24-Netzwerk auf 111.936.407 Page Impressions.

44 % plus in einem Jahr
Zum Vergleich: Im Juli des Vorjahres waren es noch 77.643.471.

Innerhalb von nur einem Jahr konnte das oe24-Netzwerk bei den Page Impressions somit um 44 Prozent zulegen (Vergleich zum Juli 2011).

Die Unique Clients ausgewählter Dachangebote der Printmedien:

© TZ Österreich