Hans-Werner_Sinn

Ifo: Weltweite Wirtschaftsstimmung verbessert sich

Artikel teilen

Die ifo-Experten sehen Licht am Ende des Tunnels: Zum zweiten Mal in Folge hat sich der ifo-Index für das Weltwirtschaftsklima verbessert. Wie das Münchner Forschungsinstitut mitteilte, kletterte er im dritten Quartal von 64,4 auf 78,7 Punkte.

Der Anstieg resultiere in erster Linie aus den deutlich günstigeren Erwartungen für die nächsten sechs Monate, erklärte ifo-Chef Hans-Werner Sinn. "Doch auch die Einschätzungen der derzeitigen wirtschaftlichen Lage haben sich erstmals seit dem dritten Quartal 2007 leicht gebessert."

Der entsprechende Teilindex stieg um 3,6 Punkte auf 42 Punkte. Der Index zu den Erwartungen schnellte um 24,5 Punkte auf 114 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit fünf Jahren. Ifo-Experte Klaus Abberger warnte dennoch vor Euphorie: "Die Frage ist, ob es eine nachhaltige Entwicklung ist", sagte er.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo