Start auf Areal des Ex-Elisabeth-Spitals

142 Wohneinheiten

Start auf Areal des Ex-Elisabeth-Spitals

Raum zum Wohnen vor allem für junge Familien bringt das Wohnprojekt der Gesiba in der Felberstraße 66-76: Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Gemeinderätin Claudia Laschan und Gesiba-Chef Ewald Kirschner legten jetzt den Grundstein für den Bau. Die Wohnhausanlage auf dem Gelände des ehemaligen Kaiserin-Elisabeth-Spitals in Rudolfsheim-Fünf haus gehört zur Wiener Wohnbauinitiative: Es entstehen 142 Mietwohnungen zu Baukosten von rund 22 Millionen Euro.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum