Immofinanz-Einstieg bei s Immo abgesgnet

Deal unter Dach und Fach

Immofinanz-Einstieg bei s Immo abgesgnet

Jetzt liegt auch die endgültige Freigabe der Kartellwächter vor.

Der Einstieg der Immofinanz bei der s Immo mit 29,1 Prozent ist abgeschlossen. Nach Erteilung der relevanten kartellrechtlichen Freigaben sei heute, Freitag, 21. September 2018, das Closing der Transaktion und damit die Übertragung der erworbenen Aktien erfolgt, teilte die Immofinanz mit. Der Kaufpreis des Aktienpakets betrug 390 Mio. Euro. Der Deal war im April dieses Jahres paktiert worden.

Pecik und Benko

Verkäufer des Pakets waren die RPR-Gruppe (21,86 Prozent) rund um den Geschäftsmann Ronny Pecik sowie die Signa-Gruppe (7,28 Prozent) rund um den Immo-Investor Rene Benko.