Inflation in China auf dem Rückzug

In China ist die Teuerung im Juni leicht zurückgegangen. Der Verbraucherpreisindex sei um 2,3 Prozent geklettert, teilte die Statistikbehörde des Landes am Mittwoch mit. Im Mai waren die Preise im Schnitt noch um 2,5 Prozent und damit so stark wie seit vier Monaten nicht mehr gestiegen. Experten waren im Schnitt von einem Anstieg um 2,4 Prozent im Juni ausgegangen.

Die Erzeugerpreise fielen unterdessen um 1,1 Prozent nach einem Rückgang um 1,4 Prozent im Mai. Die Regierung peilt in diesem Jahr eine Teuerungsrate von etwa 3,5 Prozent an.

Mehr dazu