Niki Fellner, Denise Aichelburg, Isabelle Daniel

Plus 54 Prozent Zuwachs

2021 war Rekord-Jahr für oe24.TV: Mehr als 4 Millionen TV-Zuseher

1,5 Prozent Marktanteil bei 12- bis 49-Jährigen – Plus 54 Prozent Zuwachs gegenüber dem Jahr 2020.  

Sensationelle Quoten-Entwicklung für oe24.TV im Jahr 2021: Insgesamt sahen im letzten Jahr laut Teletest (AGTT) mehr als 4 Millionen Österreicher oe24.TV (kumulierte Reichweite).

  • Besonders stark waren die Zugewinne von oe24.TV in der werberelevanten Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Von Jänner bis Dezember erreichte oe24.TV bereits einen Marktanteil von mehr als 1,5 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von 54 Prozent gegenüber dem bisherigen Rekord-Jahr 2020.
  • Damit ist oe24.TV beim Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe im Jahr 2021 erstmals unter den Top-10 aller österreichischen Privatsender! Bei den News-Sendern liegt oe24.TV im Jahr 2021 sogar mit Abstand auf Platz 1.
  • Bei allen TV-Zusehern (12+) erreichte oe24.TV im Jahr 2021 mit 1,2 Prozent Marktanteil ebenfalls einen neuen Rekordwert – ein Plus von 22 Prozent gegenüber dem Jahr 2020. Pro Tag sahen im Schnitt bereits 360.000 Österreicher oe24.TV (+38 Prozent gegenüber dem Jahr 2020)
  • Stärkster Quoten-Monat für oe24.TV war der August mit 2 Prozent Marktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen. Am Freitag, den 8. Oktober – als die türkis-grüne Koalition nach den Razzien im Bundeskanzleramt vor dem Aus stand - erreichte oe24.TV mit sensationellen 4,3 Prozent Marktanteil (12-49) seinen bisherigen Rekordwert.
  • An 44 Tagen war oe24.TV zumindest in einer Stunde beim Marktanteil (12-49) am Vormittag Nummer 1 aller TV-Sender in Österreich. Auch das ist ein neuer Bestwert für oe24.TV.

„Das Jahr 2021 hat alle unsere Quoten-Erwartungen übertroffen und wir haben es im August sogar erstmalig geschafft, unsere Traum-Marke von 2 Prozent Marktanteil zu knacken. Vor allem aber hat dieses spannende Nachrichten-Jahr gezeigt, wie wichtig ein wirklich unabhängiger News-Sender in Österreich ist. Genau an diesen Erfolg werden wir auch im heurigen Jahr anknüpfen – mit den schnellsten Breaking News, den spannendsten Interviews und vielen neuen Innovationen. Und wir versprechen unseren Werbepartnern weitere Quoten-Steigerungen. Wer 2022 oe24.TV bucht, bucht den Erfolg!", so oe24.TV-Geschäftsführer Niki Fellner.

Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Jan.-Dez. 2021 vs. 2020, endgültig gewichtet bis 25.12.2021, Zeitschiene personengewichtet 03-03 Uhr (Vormittag 09-12 Uhr), ZG 12+ bzw. 12-49 Jahre, kum. RW: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen)