Von der

Rückkehrer

Von der "Huffington Post" zum "Handelsblatt"

Das "Handelsblatt" erweitert seine Chefredaktion um den Wirtschaftsjournalisten und Digitalexperten Sebastian Matthes (40): Als Stellvertreter von "Handelsblatt"-Chefredakteur Sven Afhüppe und Head of Digital ist er spätestens im ersten Quartal 2018 vor allem für die journalistische Weiterentwicklung der digitalen Angebote des "Handelsblatts" verantwortlich. Der Handelsblatt-Chefredaktion gehören zudem die beiden stellvertretenden Chefredakteure Peter Brors und Thomas Tuma an.

Digital-Angebot ausbauen

In seiner künftigen Funktion soll Matthes die digitalen Angebote des Handelsblatts zusammen mit Gerrit Schumann,Chief Digital Officer der Verlagsgruppe Handeslblatt, und die Printausgabe des Handelsblatts inhaltlich und strategisch weiterentwickeln.

Seine ausgeprägte Digital-Expertise hat Matthes in den vergangenen Jahren in dem internationalen News-Netzwerk der „HuffPost“ (ehemals Huffington Post) unter Beweis gestellt: Als Chefredakteur der deutschen „HuffPost“ ist es ihm gelungen, das Online-Portal unter den reichweitenstärksten Newsportalen des Landes zu platzieren und zu einer der bekanntesten Interaktions-Plattformen Deutschlands auszubauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum