Rekord-Quote für oe24.TV im März

Klare Nummer 1 der News-TV-Sender

Rekord-Quote für oe24.TV im März

oe24.TV hat im März laut Teletest die Führung unter den in Österreich empfangbaren, heimischen und auch internationalen News-TV-Sendern übernommen und ist damit in der Corona-Krise zur Nummer 1 der österreichischen Nachrichtensender geworden.
 
Nach bisherigem Stand (1.–29. März 2020) erreicht oe24.TV in der Werbezielgruppe 12–49 Jahre erstmals einen Marktanteil von deutlich mehr als einem Prozent – konkret: 1,3 Prozent. In der Gesamtzielgruppe (12+) beträgt der Markt-Anteil von oe24.TV nunmehr 0,9 Prozent. Damit ist es oe24.TV gelungen, seinen Marktanteil erstmals über die "Wunsch-Marke" von einem Prozent zu bringen und den Marktanteil gegenüber dem Vorjahr (März 2019) zu vervierfachen (!) bzw. um 300 Prozent zu steigern.
 
Insgesamt haben oe24.TV bis 29. März alleine im Monat März 1,7 Millionen Österreicher zumindest einmal gesehen (kum RW 12+), im März haben im Schnitt 314.000 Österreicher (NRW 12+) zumindest einmal pro Tag (!) oe24.TV eingeschalten, der beste Wert wurde am 15. März mit 515.000 Zusehern (NRW 12+) erreicht.
 
Extrem positiv entwickelten sich auch die digitalen Zugriffe auf oe24.TV. Im März erzielte oe24.TV (bis 28.3.) bereits 44 Millionen Bruttoviews, das entspricht einem Plus von 65 Prozent. Bei den Nettoviews wurde mit 18 Millionen ein Plus von 84 Prozent erreicht.
 
Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, vorläufige Zahlen personengewichtet, Zeitschiene 1.-29.3.2020 bzw. 1.-29.3.2019, kum. RW: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum