Lernraum für SchülerInnen in Wiener Kaffeehäusern

Lerncafés

Lernraum für SchülerInnen in Wiener Kaffeehäusern

Einige Kaffeehäuser sowie die Volkshochschulen stellen ihre Räumlichkeiten für SchülerInnen als Lerncafés zur Verfügung.

„Das Fliegende Lerncafé“ ist eine Aktion der Bildungsdirektion für Wien, der Stadt Wien und Wiener Kaffeehäusern. Auf Grund der Corona Maßnahmen stehen die Wiener Kaffeehäuser im Moment leer. Jetzt werden diese sinnvoll genutzt! Schülerinnen und Schüler, denen die technische Ausstattung oder der benötigte Raum zu Hause fehlt, können kostenlos in einigen Wiener Kaffeehäusern auf zusätzlichen Lernraum zugreifen.

Weiters können die Räumlichkeiten der VHS-Standorte gratis als "Lerncafé Plus" genutzt werden. Dort können SchülerInnen ungestört Hausübungen machen, lesen, lernen oder das Gelernte anwenden, zum Beispiel ein Instrument spielen.

Über die Plattform Book Your Room können die SchülerInnen Zeitspannen buchen.

Zwar ohne Speisen und Getränke, wegen der aktuellen Corona-Regeln, dafür mit stabilen WLAN und ruhiger Atmosphäre, begleiten die Kaffeehäuser die SchülerInnen durch ihren Bildungsalltag. 

Weiters ist darauf hinzuweisen, dass bei der Nutzung der Lerncafés die geltenden COVID-19-Verordnungen und Hygienevorschriften beachtet werden müssen. 

Kontakt

Bildungsdirektion für Wien
E-Mail: fliegendes-klassenzimmer@bildung-wien.gv.at
Telefon: 01 525 25-770 26