Linz Textil verringert Kapazität in Spinnerei Linz

Hoher Euro und billige Importe belasten

Linz Textil verringert Kapazität in Spinnerei Linz

Die Linz Textil verringert ihre Produktionskapazitäten in der Spinnerei in Linz. Damit zusammenhängende "Strukturanpassungen werden sich dämpfend auf die Ertragslage im Segment der textilen Halbfabrikate auswirken", teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Dennoch sei Ende 2017 ein positives Ergebnis in diesem Segment zu erwarten. Für eine Rückfrage war niemand erreichbar.

   Der starke Euro im Verhältnis zum Dollar sowie Billigimporte von Garnen aus Asien hätten dazu beigetragen, hieß es in der Aussendung. "Die kontinuierlichen und stetigen Preissteigerungen bei der Rohstoffbeschaffung für die Spinnerei Linz werden vom Markt nicht mehr angenommen."
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum