Start für den royalen PEZ-Spender

Prinz Harry & Meghan Markle

Start für den royalen PEZ-Spender

Heimische Kultfirma versteigert königliches Traumpaar - Gesamterlös geht an Kinderhilfsorganisation.

Ein exklusives Souvenir zur royalen Hochzeit des Jahres hat der österreichische Süßwarenhersteller PEZ entwickelt. Fans können seit Montag bis 13. Mai 2018 um ein einzigartiges Set mitbieten, das es weltweit nur einmal gibt: Prinz Harry und Meghan Markle werden als PEZ-Spender auf eBay versteigert. Der Erlös der Auktion geht zur Gänze an die Make-A-Wish Foundation.
 
© PEZ International GmbH

Auch schon bei William und Cate

Bereits zur Hochzeit von Prinz William und Catherine Middleton 2011 ließ das Unternehmen ein "royales Zuckerlspenderpaar" anfertigen und für einen guten Zweck versteigern. Der Zuschlag fiel bei 17.000 Dollar. Für das aktuelle Set, das Prinz Harry im blauen Anzug und die Braut in Weiß zeigt, erhofft sich die Firma in Traun nahe Linz einen noch höheren Betrag zugunsten der Organisation, die schwerkranken Kindern Herzenswünsche erfüllt.