oe24.TV

Quoten-Erfolg

oe24.TV auch im Mai wieder mit neuem Rekord beim Fernseh-Marktanteil

Laut Teletest schon 1,8 Prozent Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe (12–49).

Wien. Österreichs neuer Nachrichten-TV-Sender oe24.TV stellt auch im Mai 2021 einen neuen Rekord beim Marktanteil auf: Laut aktuellem Teletest erreicht oe24.TV im Mai in der Werbe-Zielgruppe (12–49 Jahre) 1,8 Prozent Marktanteil. Das ist ein Plus von 80 Prozent gegenüber dem Mai des Vorjahres, als der Marktanteil von oe24.TV noch bei 1,0 Prozent lag. Besonders erfolgreich ist oe24.TV am Vormittag mit seinen Übertragungen der Regierungs-Pressekonferenzen, bei denen der Marktanteil auf bis zu 15 Prozent steigt. An sieben Tagen im Mai war oe24.TV mit seinem Vormittags-Programm "oe24.TV LIVE" für zumindest eine Stunde (meist 11 bis 12 Uhr) bereits die Nummer 1 aller TV-Angebote in Österreich.

In der Gesamt-Zielgruppe (12+) erreicht oe24.TV im Mai ebenfalls einen Bestwert von 1,3 Prozent Marktanteil. Insgesamt haben im Mai 1,57 Millionen Österreicher oe24.TV geschaut (kum. NRW). Pro Tag hatte oe24.TV im Mai bereits 350.000 Zuseher Netto-Reichweite (NRW 12+).

In der Werbe-Zielgruppe (12-49 Jahre) ist oe24.TV im Mai somit bereits in den Top 10 aller privaten TV-Sender in Österreich. Bei den Nachrichtensendern wird der Vorsprung von oe24.TV gegenüber der Konkurrenz immer größer. Mittlerweile hat der zweitgrößte österreichische News-Sender nicht einmal mehr halb so viel Marktanteil wie oe24.TV.

Sowohl in der Werbe-Zielgruppe als auch beim Gesamtpublikum ist oe24.TV im Mai – abgesehen von Kinderprogrammen – jener TV-Sender, der mit plus 80 Prozent (Werbe-Zielgruppe) bzw. plus 63 Prozent (gesamt) den höchsten Zugewinn gegenüber dem Vorjahr verzeichnen kann.

Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Basis Zeitschiene vorläufig gewichtet, ZG 12+ bzw. 12-49 J., kum. RW: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen)