oe24.TV erreicht Rekord-Marktanteil (12-49) von 1,5 Prozent im November

Fernseh-Sensation

oe24.TV gestern Vormittag der TV-Sender mit dem größten Marktanteil

Mit 8,6 Prozent Marktanteil in der Werbezielgruppe (12-49) von 11 bis 12 Uhr war oe24.TV Nummer 1 aller TV-Programme. 

Am ersten Tag nach der Wien-Wahl hat Österreichs neuer News-TV-Sender oe24.TV eine Fernseh-Sensation geschafft: Gestern Vormittag war oe24.TV das meistgesehene Fernseh-Programm in Österreich. Von 11 bis 12 Uhr erzielte oe24.TV mit 8,6 Prozent in der Werbezielgruppe (12-49) den höchsten Marktanteil aller in Österreich empfangbaren TV-Sender und überholte in dieser Stunde sogar die ORF-Programme.
 
Schon beginnend mit 9 Uhr erzielte oe24.TV gestern mit bis zu 9,5 Prozent Marktanteil pro Viertelstunde in der Werbezielgruppe neue Quoten-Rekorde für den jungen Sender.
 
Insgesamt sahen gestern 344.000 Österreicher oe24.TV. Der Marktanteil in der Werbezielgruppe betrug am gesamten Tag 1,4 Prozent, beim Gesamt-Publikum 1,0 Prozent. Damit war oe24.TV auch gestern wieder mit großem Abstand der meistgesehene News-TV-Sender.
 
Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Basis Zeitschiene 12-49 J. (MA) bzw. 12+ (MA, Tages-RW), vorläufig gewichtete Daten