oe24.TV im August mit neuem Rekord und über 1 Prozent Marktanteil

Führender News-TV-Sender

oe24.TV im August mit neuem Rekord und über 1 Prozent Marktanteil

Mit exakt 1,04 Prozent Marktanteil ist oe24.TV im August mit klarem Abstand der führende News-TV-Sender Österreichs.

Wien.Österreichs neuer News-TV-Sender oe24.TV hat im August 2020 seinen Vorsprung auf die Konkurrenz weiter ausgebaut und überspringt laut Teletest mit einem Marktanteil von 1,04 Prozent in der Werbezielgruppe 12-49 Jahre erstmals die 1-Prozent-Marke. Gegenüber dem Vorjahresmonat August 2019 (damals 0,41 Prozent) bedeutet das ein Plus von mehr als 150 Prozent und damit das größte Wachstum aller in Österreich empfangbaren TV-Sender.
Das heißt: Kein anderer TV-Sender hat derzeit auch nur annähernd einen Zugewinn beim Marktanteil wie oe24.TV.
 
Auch bei der gesamten Seherzahl (12+) wurde der Wert des Vorjahres 0,39 Prozent mehr als verdoppelt. Mit 0,83 Prozent - gerundet 0,8 Prozent - erreicht oe24.TV auch beim Gesamtpublikum einen neuen Bestwert.
 
Insgesamt erreichte oe24.TV im August 1,15 Millionen Zuseher (kum RW 12+) und erzielte einen Tagesschnitt von 236.000 Sehern (NRW 12+).
 
Geradezu sensationell entwickelt sich das Vormittagsprogramm von oe24.TV "LIVE", bei dem Österreichs neuer News-TV-Sender die Pressekonferenzen der Regierung und der Parteien live überträgt.
 
Laut Teletest erreichte oe24.TV am Vormittag zumindest in einer Stunde an der Hälfte aller Sendetage - exakt an 18 Tagen - mehr als 10 Prozent Marktanteil (12-49) und war an zwei Sendetagen vormittags für jeweils eine Stunde sogar Marktführer aller in Österreich empfangbaren TV-Programme.