oesterreich Nachrichten-TV-Sender oe24.TV mit wolfgang fellner

In den Top Ten aller Privat-TV-Sender

oe24.TV mit neuem Rekord von 1,6 Prozent Marktanteil (12-49) im März

Der News-Sender oe24.TV steigert den Marktanteil erneut um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr und erreicht erstmals 1,7 Millionen Zuseher (kum NRW).

Österreichs neuer Nachrichten-TV-Sender oe24.TV legt auch im März 2021 deutlich an Seher, Quote und Marktanteil zu.

In der Werbe-Zielgruppe (12-49 Jahre) erreicht oe24.TV im März laut Teletest bereits 1,6 Prozent Marktanteil und platziert sich damit bereits zum zweiten Mal in Folge in den Top Ten aller in Österreich empfangbaren Privat-TV-Sendern. Damit kann sich erstmals in der österreichischen TV-Geschichte ein Nachrichten-Sender bei mehr als 30 vom Teletest erhobenen Privat-TV-Angeboten konstant in den Top Ten bewähren. Rechnet man auch alle vom Teletest erhobenen öffentlich-rechtlichen TV-Programme dazu, so landet oe24.TV unter allen TV-Sendern auf Platz 12, unter allen österreichischen TV-Angeboten bereits auf Platz 6.

In der Gesamt-Zielgruppe aller TV-Zuseher (12+) verbessert sich oe24.TV im März 2021 laut Teletest auf 1,2 Prozent Marktanteil - auch das ist der bisherige Bestwert seit Gründung des News-TV-Senders und ein Plus von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, in dem der erste Corona-Lockdown für extrem starke TV-Quoten sorgte.

Von Montag bis Freitag (ohne das bei News-Sender traditionell schwache Wochenende) erreicht oe24.TV im März 2021 bereits einen Marktanteil von 1,9 Prozent in der Werbezielgruppe (12-49) und 1,4 Prozent bei der Gesamtseherzahl (12+).

Insgesamt sahen im abgelaufenen Monat März 2021 laut Teletest bereits 1,66 Millionen Österreicher oe24.TV (kum RW), pro Tag waren es im Schnitt 375.000 (NRW).

Bester Tag im März war für oe24.TV Mittwoch, der 24.3.: An diesem Tag erreichte oe24.TV in der Werbezielgruppe laut Teletest bereits 3,7 Prozent Marktanteil und mit seiner Hauptabend-Talkshow "Fellner! LIVE" sogar schon 3,9 Prozent Marktanteil (12-49) und 273.000 Zuseher (NRW 12+). Damit war oe24.TV sogar schon auf Platz 5 aller Privat-TV-Programme.

Im Segment aller Nachrichten-TV-Sender ist oe24.TV auch im März 2021 wieder klare Nummer 1 mit mehr als 60 Prozent mehr Marktanteil als der nächst größte News-Sender im Land.

oe24.TV-Geschäftsführer Niki Fellner: "Das neue Rekord-Ergebnis von oe24.TV zeigt, wie sehr die Österreicherinnen und Österreicher vor allem die Qualität der Corona-Berichterstattung auf oe24.TV schätzen. oe24.TV berichtet umfassend, seriös aber auch betont unabhängig von der Corona-Pandemie und den Lockdowns, lässt dabei alle Meinungen - auch die der Zuseher - fair zu Wort kommen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten von Corona-Pandemie und Lockdowns zeigt sich der Wunsch der Österreicher nach einem qualitätsvollen, unabhängigen Nachrichtenangebot rund um die Uhr. oe24.TV hat im März über 300 News-Events live übertragen, auch das ist ein Rekord für einen österreichischen TV-Sender. Aufgrund der enormen Zustimmung unserer Seher streben wir noch vor dem Sommer das Erreichen von 2,0 Prozent Marktanteil an."

oe24.TV wird ab Juni 2021 als Sublizenznehmer von UEFA und ORF auch zumindest 8 Spiele der Fußball-Euro live und alle Euro-Spiele zeitversetzt übertragen.

Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Zeitschiene vorläufig gewichtet, Mrz. 20 vs, Mrz 21, 03-03 Uhr (Fellner Live 21.00-23.45), Facts: Marktanteile (Gesamtbev. 12+ bzw. Werbe-ZG 12-49 J.) bzw. NRW (12+); kum. RW: weitester Seherkreis 12+ (zumindest eine Sendung kurz gesehen)