Video zum Thema Airline-Protest: Heute droht Chaos am Flughafen Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Versammlungen bei AUA, Lauda & Co.

Airline-Protest: Chaos am Flughafen Wien droht

Heute drohen am Flughafen Wien gröbere Einschränkungen des Flugverkehrs. Denn bei den Airlines AUA, Eurowings, Level und Lauda werden ab 9 Uhr Betriebsversammlungen abgehalten. Solche zeitgleichen Protestveranstaltungen hatten die Betriebsräte schon vor Wochen in den Raum gestellt – denn in der Luftfahrtbranche rumort es kräftig. Die Gewerkschaft spricht von Lohn- und Sozialdumping als Resultat des harten Preiskampfs. Gefordert wird ein für alle gültiger Branchen-Kollektivvertrag: „Wir erwarten uns Verhandlungsbereitschaft seitens der Arbeitgeber“, sagt vida-Gewerk­schafter Daniel Liebhart.

AUA streicht 24 Flüge

Die AUA hat wegen der Betriebsversammlungen vorsorglich 24 Flüge gestrichen; rund 1.500 Passagiere sind betroffen. Es gehe um leicht umbuchbare Destinationen wie Frankfurt, Hamburg, Berlin.

Erstes Büro im Office Park 4 am Airport

Das neue Herzstück der Airport City am Flughafen Wien, der Office Park 4, nimmt Gestalt an. Der Rohbau der 10-stöckigen Büroimmobilie neben dem Tower ist fertig. Das Gebäude mit 26.000 m2 Büro- und Eventflächen soll 2020 eröffnen. Das erste Musterbüro wurde jetzt vorgestellt. „Mit dem Office Park 4 werden wir zum Zentrum für innovative Köpfe aus unterschiedlichsten Branchen“, sagt Airport-Vorstand Günther Ofner.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum