Alaba verliert Sponsor

Bank Austria

Alaba verliert Sponsor

Das Gerücht gibt es schon länger – ÖSTERREICH berichtete –, jetzt ist es offiziell: David Alaba verliert seinen Werbevertrag mit der Bank Austria. Der Vertrag mit dem Star-Kicker wird nicht verlängert und „läuft planmäßig per Jahresende aus“, bestätigte Bank-Aus­tria-Chef Robert Zadrazil am Donnerstag. Die Bank setzt künftig ganz auf Tennis-Ass Dominic Thiem als Testimonial. Die erste Kampagne mit der Nummer 6 der Weltrangliste startete die Bank Aus­tria im Juli, jetzt wurde die zweite zur Einführung eines neuen Onlinekontos präsentiert. Auch eine neue BankCard mit dem Konterfei des Tennis-Stars gibt es. „Thiem verkörpert perfekt das Banking einer neuen Genera­tion“, so Privatkundenvorstand Christian Noisternig. „Ich bin viel unterwegs, deshalb sind für mich vor allem digitale Services wichtig“, sagt Thiem.(sea)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum