23. April 2019 23:22
Übermorgen Bauern-Demo in Wien
Erdäpfel knapp: Jetzt droht Preisschock bei Pommes
Die allerletzten heimischen Erdäpfel sind ausverkauft – jetzt kann es teuer werden.
Erdäpfel knapp: Jetzt droht Preisschock bei Pommes
© oe24

Die Preise für Schweinefleisch explodieren – durch die Schweinepest in China bekommen Bauern 30 % mehr fürs Fleisch als im Jänner. Und jetzt droht auch noch ein Teuer-Schock bei Pommes. Die Preise ziehen längst an: Bis zu 30 Euro bekommen die Bauern für 100 kg Erdäpfeln – vor genau einem Jahr waren es noch 20 Euro.

Massive Engpässe

Und in den nächsten Wochen werden die allerletzten Erdäpfel aus Österreich über die Ladentische gehen. Dann ist Schluss. Grund: „Durch die Dürre letztes Jahr gab es massive Engpässe“, sagt Landwirtschaftskammer-Expertin Anita Kamptner: „Die Lücke wird mit Erdäpfeln aus Frankreich oder ­Israel gefüllt. Da kann es durch die langen Transportwege teurer werden.“

Österreichs Erdäpfel-Bauern fürchten jetzt um ihre Existenz: Denn auch der heurigen Ernte setzen Schädlinge und Trockenheit zu.