Kommen bald Schock-Bilder auf Plastikflaschen?

Wie auf Zigarettenschachteln

Kommen bald Schock-Bilder auf Plastikflaschen?

„Goodbye Plastic Bottles“  - Unter diesem Motto will der Wassersprudler-Riese Sodastream mehr Aufmerksamkeit auf unnötigen Plastikflaschenmüll richten. Mit der neuen Umweltkampagne will der Marktführer erreichen, dass mehr Bewusstsein für die Schädlichkeit von Plastik in der Umwelt geschaffen wird. Helfen sollen dabei zum Beispiel Schockbilder auf Plastikflaschen, ähnlich wie es derzeit bereits auf Zigarettenschachteln der Fall ist.

Zudem will Sodastream mittels eines Gesetzesantrags bis 2025 ein Plastikflaschenverbot in Österreich erwirken, das zur Reduktion von Plastikabfall beiträgt.

Hier das Street-Video von „Sodastream“

AK: Soda-Maker als echte Alternative zum Flaschenschleppen

Der Soda-Maker feierte in den letzten Jahren wieder ein Comeback- Viele Haushalte sehen ihn bereits als echte Alternative zum Flaschen-Schleppen. Auch im Test der Arbeiterkammer Oberösterreich schnitten die sechs getesteten Produkte allesamt gut ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum