Lauda hebt im Juni in Wien ab

Der geheime Flugplan

Lauda hebt im Juni in Wien ab

Wieder am Start: Niki Laudas neuer Ferienflieger Laudamotion könnte – ÖSTERREICH berichtete bereits – frühestens ab 1. Ju­ni auch in Wien abheben. Ibizaflüge wird es keine geben, dafür will Lauda etwa nach Griechenland, Málaga oder Brindisi in Süditalien fliegen. Für den Start von Laudamotion hat er bereits alle nötigen Genehmigungen, bestätigte das Verkehrsministerium am Dienstag.

Vier Lauda-Jets in Wien

In Schwechat rechnet man mit 2 bis 4 Laudamotion-Jets, die am Wiener Airport stationiert werden. Ab Deutschland (Düsseldorf, Frankfurt, München) fliegt Lauda schon ab 25. März nach Mallorca, Ibiza oder Málaga, 40.000 Tickets für die Flüge hat er laut einem Brief an die Mitarbeiter bereits über seinen deutschen Partner Condor verkauft. Die Laudamotion-Mitarbeiter sind auf­gefordert, sich zunächst für einen der deutschen Standorte zu bewerben.

>>>Nachlesen:  Chaos um Laudamotion-Start

>>>Nachlesen:  Wann startet Laudamotion in Wien?

>>>Nachlesen:  Laudamotion fliegt ab dem 25. März

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum