Spar-Chef Drexel übergibt Vorsitz an Fritz Poppmeier

Nach 31 Jahren an der Spitze

Spar-Chef Drexel übergibt Vorsitz an Fritz Poppmeier

Nach 31 Jahren im Spar-Vorstand wird Gerhard Drexel (64) altersbedingt per Jahresende aus dem Vorstand ausscheiden und Anfang 2021 in den Aufsichtsrat des Handelskonzerns wechseln und dort den Vorsitz übernehmen. Der langjährige Spar-Chef und -Miteigentümer übergibt den Chefsessel an den zehn Jahre jüngeren Fritz Poppmeier (54), Sohn des Spar-Gründers Fritz Poppmeier, gab das Unternehmen bekannt.
 
 Sein Stellvertreter wird Hans K. Reisch (58), Enkel des Spar-Gründers Hans F. Reisch. Neu in den Vorstand kommen Marcus Wild, Markus Kaser und Paul Klotz. Rudolf Staudinger wird nach 36 Jahren bei Spar und nach 18 Jahren im Vorstand ebenfalls per Ende des Jahres mit 65 Jahren aus dem Vorstand ausscheiden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum