Wirtschaft zittert jetzt vor Rezession

Stockende Konjunktur

Wirtschaft zittert jetzt vor Rezession

Alarmstimmung in der heimischen Wirtschaft: Nachbar Deutschland schlittert Richtung Rezession - das könnte uns mitreißen, so die Befürchtung. Ex-Kanzler Sebastian Kurz warnte gegenüber oe24.TV eindringlich: "Unser wichtigster Handelspartner ist Deutschland, da schauen die Wirtschaftsdaten sehr schlecht aus." In der Tat: Die deutsche Wirtschaft ist im 2. Quartal geschrumpft (-0,1 %) und befindet sich damit auf halbem Weg in die Rezession (von einer solchen spricht man bei Rückgang in 2 Quartalen in Folge).

Unsicherheit. Belastend wirkt auch das immer noch ungelöste Brexit-Chaos. "Für ein exportorientiertes Land wie Österreich ist die Situation keine einfache", sagt Kurz. Zwar hält sich Österreich im Vergleich zu Deutschland besser. Aber die Verunsicherung steigt, die Produktionserwartungen der Industrie gehen zurück, sagt Bank-Austria-Chefökonom Stefan Bruckbauer. Noch haben die heimischen Betriebe einen hohen Auftragsbestand, sodass nachlassendes Neugeschäft sich noch nicht stark auswirkt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum